Preloader

Links scrollen Sie den Text.   |  Rechts scrollen Sie durch die Bilder.

zurück zur Übersicht

Liapor Thermobeton

Fundatherm

Im Bemühen um ein rein mineralisches Bauen schließt Fundatherm als Dämmmaterial für den Keller und das Fundament eine Lücke.

Fundatherm ist eine neu entwickelte zementgebundene Schüttung. Sie ersetzt als Thermopolster etwaige Dämmungen unter der Bodenplatte und im erdberührenden Bereich. Dabei bildet sie ein zusammenhängendes mineralisches Gefüge mit guter Druckfestigkeit von über 1,0 N/mm2 , das auch in der Lage ist, Druckspannungen auszugleichen und Rissbildungen im Gebäude zu reduzieren. Fundatherm bildet die Basis für ein mineralisches Bauen mit gänzlichem Verzicht auf erdölbasierten Materialien. Die Schüttung ist bereits am Tag nach der Einbringung betretbar für die Verlegung der Bewehrung der Bodenplatte. Es kommt zu keinem Zeitverlust im Baustellenbetrieb. Fundatherm ist als ökologische, rezyklierbare, leistungsorientierte, mineralische Dämmung unter Grund zu empfehlen.


Material
Zement, Liapor-Blähton, Wasser

Eigenschaften
gute Druckfestigkeit, gleicht Spannungen aus, gute Dämmeigenschaft λ= 0,12 W(mK), feuchtigkeitsregulierend, ökologisch nachhaltige Eigenschaften, kein Angriff von Schädlingen. feuerfest, schalldämmend

Anwendungen
Wärmedämmung unter der Bodenplatte, Perimeterdämmung, seitliche Baugrabenhinterfüllung, Dämmung unter Estrich und Schwimmbadhinterfüllung

Kontakt
Bernd Hörbinger

+664 2847924

zum nächsten Artikel