Preloader
Links scrollen Sie Text.
Rechts scrollen Sie Bilder.

zurück zur Übersicht

Platten aus Hochleistungsbeton

Friedl Steinwerke

Mit komplexen Rezepturen und Feingefühl bei der Oberflächenbearbeitung werden vom burgenländischen Unternehmen Friedl Steinwerke Terrassenplatten aus Hochleistungsbeton hergestellt, die in der Nutzung höchste Ansprüche erfüllen, gestalterisch zurückhaltend sind und doch Charakter haben.

Diese Platten werden im Wetcast-Verfahren erzeugt. Langjährige Erfahrung und Präzision ermöglichen die Umsetzung innovativer Entwürfe. So werden LIV29 und Dots29 Platten bei großzügigem Rastermaß von 800 x 400 mm mit einer Plattendicke von nur 29 mm hergestellt, Parello29 hat Rhomboidform - bei selber Steindicke. Ihre Oberflächen sind feingestrahlt und diamantgebürstet, wodurch Naturkörnungen sichtbar werden, die den Platten ein elegantes Oberflächendesign verleihen.

Alle Hochleistungsbetonplatten zeichnen sich durch höchste Betongüte, geringe Maßabweichungen und Seitenflächen in Sichtbetonoptik aus. Diese können mit unterschiedlichen Optiken (gerade & gefast, Viertel- und Halbrundstab) für Poolumrandungen oder Stufen veredelt werden.


Material
Hochleistungsbeton

Eigenschaften
Umlaufende Fase,
Frost-tausalzbeständig,
feingestrahlt und diamantgebürstet,
mit Oberflächenschutz Duoprotect DP30 imprägniert,
für begehbare Bereiche konzipiert

Formate
LIV29 & Dots29 794 x 394 x 29 mm, 594 x 594 x 29 mm, 594 x 394 x 29 mm
LIV29 zusätzlich 394 x 394 x 29 mm
Parello29 694 x 308 x 29 mm
Sockelleiste 394 x 15 x 80 mm
Weitere Formate bis 900 x 900 x 48 mm

Kontakt
Markus Zimmel

+43 2618 3208 0

www.steinwerke.at

zum nächsten Artikel